Studentenhelfer.org
2Jun/100

Hausarbeiten-FAQ(9/9): Das Literaturverzeichnis – wichtig, aber richtig!

• Vollständigen Titel angegeben, Nachname vorn, vom Vornamen durch Komma abgetrennt • Monographien und Quellen ohne Seitenzahl
• Sammelbände und Zeitschriften jeweils erste und letzte Seite des Aufsatzes
• Alphabetisch ordnen; bei gleichem Verfasser mit dem ältesten Titel beginnend
• Bei mehrzeiligem Titel zweite Zeile einrücken 

Zusatzinfos:
• Vornamen müssen nicht ausgeschrieben werden. Bei Namen wie J.P.V.D. Balsdon wird schon    allein die Suche nach dem ausgeschrieben Namen zur Odyssee.
• Englische Titel werden immer groß geschrieben. (The Roman Revolution)
• Das Verwenden von anderssprachigen Titeln beim Schreiben der Hausarbeit macht immer einen guten Eindruck.
• Beiträge aus Fachlexika brauchen im Literaturverzeichnis nicht angeführt werden. Umfasst der Artikel zwei oder mehr Seiten, kann man dies tun.
• Stichworte aus allgemeinen Lexika (Brockhaus, Duden etc.) brauchen nicht angegeben werden.

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Hausarbeiten-FAQ(1/9): Allgemeiner Aufbau einer Hausarbeit
Hausarbeiten-FAQ(2/9): Das Deckblatt einer Hausarbeit
Hausarbeiten-FAQ(3/9): Das richtige Inhaltsverzeichnis
Hausarbeiten-FAQ(4/9): Wie sieht eine gute Einleitung aus?
Hausarbeiten-FAQ(5/9): Der Kern einer Hausarbeit – der Hauptteil
Hausarbeiten-FAQ(6/9): Der Schluß – das i-Tüpfelchen
Hausarbeiten-FAQ(7/9): Was zitieren, wie und warum überhaupt?
Hausarbeiten-FAQ(8/9): Wie was richtig belegen?
Hausarbeiten-FAQ(9/9): Das Literaturverzeichnis – wichtig, aber richtig!

veröffentlicht unter: FAQs Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar schreiben zu können.

Noch keine Trackbacks.